Tag

Gonzo
Entwurf einer Ästhetik für neues Coaching […]
Diesen bulligen Typen vor mir sah ich zum ersten mal in Pforzheim. In einem Hotel. Dahin führte mich der verschlängelte Strassenverlauf von der Autobahn in die Innenstadt. Das Hotel befand sich aber nicht dort, sondern im Vorort. In einem Zwischenraum. Noch war ich mir nicht sicher, ob ich den Typ vor mir den Titanen zurechnen...
Die Zeiten, sie ändern sich. Und uns. Zumindest einige. Die Menschen wollen nicht mehr angesprochen werden, als ob ein Finanzbeamter ihre Steuererklärung im fünffüßigen Jambus vorträgt. Sie wollen nicht Distanz, sondern Reibung. Es ist an der Zeit, meinen Standpunkt klar zu stellen. Was liegt da näher als ein Manifest zu schreiben. Also so richtig Ziele...