Tag

Sein
Vor kurzem las ich auf der Homepage eines Coaching-Gurus ein verkorkstes Albert-Schweitzer-Zitat: „Das Einzige, was ich ändern kann, ist meine Haltung zu den Dingen.“ Was meint das eigentlich? Vermag ich ausschließlich Modifikationen daran vorzunehmen, was und wie ich über etwas denke, wie ich etwas beurteile, einschätze, beschreibe? Und die Sache selbst bleibt davon offensichtlich unberührt?...