Wann ist Coaching für mich sinnvoll?

2 Minuten Lesezeit

„Was coachen Sie?“ – „Wen coachen Sie?“

Diese Fragen werden mir häufig gestellt. Ich antworte dann immer, Menschen coache ich.
Einzelne und Gruppen und Gemeinschaften.
Ich coache Menschen, die in und an und für Organisationen arbeiten. Sei es in ihrer eigenen Organisation oder sei es, das sie in einer Organisation angestellt sind oder für eine Organisation arbeiten.
Welchen Status oder welche Funktion der Mensch in und für die Organisation ausfüllt, ist für mich nicht ausschlaggebend.

Noten auf dem Prüfstand

 

„Und wann ist Coaching für mich sinnvoll?“

Das, so meine Antwort, klären wir in den ersten Gesprächen, die selbstredend unverbindlich und für Sie kostenfrei sind.
Im Vorgespräch können wir gemeinsam herausfinden, ob ich mit meinen Prozessen, Methoden und Techniken, ich mit meinem Verständnis von Coaching, Ihnen weiterhelfen kann. Kurz: Ob ich der Richtige für Ihr Anliegen bin.

Mein Coaching-Prozess sieht zwei Phasen vor dem Kernprozess vor:

  1. Vorgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen (Lösungsorientiertes Erstgespräch)
  2. Vereinbarung auf Grundlage vertraglicher Übereinkunft über Dauer, Honorar, Ort, Termine und Zweck des Coachings

Sind wir uns über das Grundlegende einig, dann beginnt das Coaching, dass sich grob in drei Phasen aufteilt:

  1. Problemwürdigung
  2. Lösungsraum entwerfen
  3. Umsetzungsschritte planen

Je nach Anliegen biete ich Prozesse und Vorgehensmodelle an, die ich für Ihr Anliegen passend halte.

„Was sind denn passende Anliegen?“

Im Grunde lässt sich die Vielzahl der Anliegen in zwei Gruppen einteilen:

  1. Anliegen, die eine Zielklärung benötigen
  2. Anliegen, bei denen das Ziel klar ist, der Weg jedoch unklar ist

Und natürlich gibt es jede Menge Anliegen, die zwischen den beiden Gruppen liegen oder oszillieren.

„Wie lange dauert das Coaching?“

Das Coaching dauert so lange, bis es für Sie gut genug ist und Sie keine weiteren Sessions benötigen.

In meinem Coaching lege ich sehr viel Wert auf den Wissenstransfer der eingesetzten Methoden und Techniken mit dem Ziel, Sie zu befähigen, auch ohne meine Unterstützung weiter an Ihren Wünschen und Zielen zu arbeiten.

Ein Telefonat, eine E-Mail, eine Bahnfahrt oder eine Autofahrt. Maximal ein Flug.
Weiter haben wir es nicht zueinander. Kontaktieren Sie mich, damit ich Ihnen ein passgenaues Angebot unterbreiten kann

Sascha Büttner
+49 151 22 65 35 77
sb@saschabuettner.com